Fotorecht

/Fotorecht

DSGVO und Fotografie – Teil 2

Rechtsanwalt David Seiler erklärt, was sich durch das neue EU-Datenschutzrecht, das am 25. Mai in Kraft treten wird, für Fotografen, Fotostudios, Bildagenturen und sonstige Unternehmen der Fotobranche verändert. Auswirkungen der EU-Datenschutzgrundverordnung auf die Fotobranche – Teil 2 Nachdem im ersten Beitrag zur EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) [...]

Von | 2018-03-07T22:01:37+00:00 8. März 2018|Datenschutzrecht, Fotorecht|

DSGVO und Fotobusiness – Teil 1

Neue EU-Datenschutzgrundverordnung - DSGVO: So wirkt sich das kommende EU-Recht auf Ihr Fotobusiness aus - Teil 1 Am 25.05.2018 wird das neue EU-Datenschutzrecht – die EU-Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO – und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) wirksam. Da stellt sich die Frage, [...]

Von | 2018-01-24T14:38:27+00:00 29. Januar 2018|Datenschutzrecht, Fotorecht|

Markenrechtsverletzung durch Fotovertrieb?

Markenrechtsverletzung durch Bildagenturen, die Fotos vermarkten? Die markenrechtliche Abmahnung gegen eine Bildagentur Ein Verband mahnt eine Bildagentur wegen angeblicher Verletzung von Markenrechten ab und fordert die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Derartiges kann leicht auch einen Fotografen treffen. Die Bildagentur bietet [...]

Von | 2017-11-08T11:33:29+00:00 6. November 2017|Fotorecht, Markenrecht, Recht am eigenen Bild|

Streitwert bei Produktfotos für private eBay-Auktion

Streitwert für urheberrechtliche Unterlassungsansprüche wegen Verwendung eines Produktfotos für private Internetauktion (eBay) Anmerkung zur Streitwertbemessung: OLG Braunschweig, Beschluss vom 14.10.2011 - 2 W 92/11 Orientierungssätze zur Anmerkung 1. Maßgeblicher Bewertungsgesichtspunkt für die Bestimmung des Streitwerts für einen urheberrechtlichen Unterlassungsanspruch ist [...]

Von | 2017-08-02T23:50:59+00:00 2. August 2017|Fotorecht, Urheberrecht|

Fotoauftrag – Wie Sie Fehler vermeiden

Fotoauftrag - Wie Sie Fehler bei Fotoaufträgen vermeiden können Fehler bei Fotoaufträgen führen zu vermeidbaren Missverständnissen mit dem Kunden, stören die Kundenbeziehung und können Beweisprobleme bei einem etwaigen Gerichtsprozess begründen. Zudem können sich gerade bezüglich des Umsatzsteuersatzes – siehe 7 [...]

Von | 2017-07-07T11:55:22+00:00 7. Juli 2017|Fotorecht, Urheberrecht|