Rechtsberatung 2017-12-10T00:43:09+01:00

Mein Rechtsberatungsangebot

Beratung im Datenschutzrecht, Internetrecht und IT-Recht, Fotorecht inkl. Recht am eigenen Bild, Urheberrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Zahlungsverkehrsrecht

Mein Name ist David Seiler, ich bin Rechtsanwalt, Autor, Dozent und externer Datenschutzbeauftragter. Ich berate und vertrete insbesondere Unternehmen und Unternehmer/-innen schwerpunktmäßig aus den Branchen Finanzwesen (Banken, Bankenverbände), Urheber-/Content- und Internet-Industrie, Fotografie, Gesundheits-/Medizin- und Tourismusbereich, aber auch Verbände und Datenschutzbeauftragte sowie Betriebsräte im Datenschutzrecht.

Das Ziel meiner Beratung ist es, vor dem Hintergrund IT-technischer Kenntnisse und mit ökonomischem Verständnis eine wirtschaftlich sinnvolle Lösung mit praktikablen Prozessen in Zusammenarbeit mit den Mandanten zu erreichen, die den vielfältigen rechtlichen Anforderungen gerecht wird.

Schwerpunkt der Beratung ist dabei die vorbeugende, außergerichtliche Beratung frei nach dem Motto „besser eine Vorsorgeuntersuchung als eine Not-OP“. Hierzu gehört insbesondere die Prüfung und Beratung von und bei Geschäftsideen, Produkten und deren rechtliche bzw. vertragliche Dokumentation, die rechtliche Begleitung von komplexen (IT-)Projekten, die Prüfung, Überarbeitung, Verhandlung und auch Erstellung von AGB und Verträgen sowie sonstigen rechtlichen Texten. Ich unterstütze Verbände bei der Begleitung von Gesetzgebungsvorhaben auf nationaler und europäischer Ebene durch Stellungnahmen zu den Regelungsvorhaben und Erläuterungen für die Verbandsmitglieder. Unternehmen begleitet ich zudem bei der Umsetzung von Gesetzesänderungen und durch die erstellt Rechtsgutachten.

Ich verfügt über rund 20 Jahre Berufserfahrung als Unternehmensjurist (Syndikusanwalt) und Rechtsanwalt. Als Autor habe ich zahlreiche juristische Fachbeiträge (siehe unten unter Publikationen) veröffentlicht und bin Mitautor des Buches Internet-Recht im Unternehmen. In meine Rechtsgebieten halte ich Vorträge, Seminare, Work-Shops und Inhouse-Schulungen (siehe unter Referent) und war 2017 Lehrbeauftragter an der btu – Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg für die Themen Datenschutzrecht und IT-Sicherheitsrecht.

Die Kenntnisse und Erfahrungen im Urheberrecht und im Datenschutzrecht sind wesentliche Säulen der Beratung im IT- und Internetrecht. Zum Internetrecht gehören aber auch noch die Themen Wettbewerbs- und Markenrecht / Domain-Name-Recht, Zahlungsverkehrsrecht und E-Commerce-Recht, in denen ich ebenfalls berate.

Im Zahlungsverkehrsrecht verfügte ich über langjährige Erfahrung im Überweisungs- und Lastschriftenbereich (jetzt SEPA-Mandat), im Bereich des kartengestützten Zahlungsverkehrs und hier insbesondere bei Kreditkartenzahlungen, von den Lizenzverträgen mit den Kreditkartenorganisationen, über Prozessingverträge, Verträgen mit Dienstleistern für Zusatzangebote bis hin zu den Endkundenverträgen (Antrag und AGB) – inkl. Anpassungen an das neue Zahlungsverkehrsrecht, SEPA, PSD, MIF-VO,MaSI, PSD II etc..

Ich freue mich auf spannende Fälle, rechtliche Herausforderungen, Denksportaufgaben und eine vertrauensvolle, längerfristige Zusammenarbeite. Sprechen Sie mich gerne an.

Blog

Neuigkeiten aus meinen Rechtsblog

  • Cookie-Einwilligung, DSGVO, Drittlandtransfer, EU-US-Privacy-Shield, Cookie-Banner

Datenschutz: Handlungsbedarf bei Drittlandtransfer und Cookie-Einwilligung

26. August 2020|Kommentare deaktiviert für Datenschutz: Handlungsbedarf bei Drittlandtransfer und Cookie-Einwilligung

Drittlandtransfer: Datenübermittlung in Staaten außerhalb EU/EWR Der EuGH hat jüngst entschieden, dass Transfer bzw. die Verarbeitung von Daten europäischer Bürger [...]

  • Symbolbild für EU-US-Privacy-Shield, Datenexport in unsichere Drittländer, EuGH Schrems II, Hafen von Singapur am Abend

Handlungsnotwendigkeit nach EuGH-Urteil zu EU-US-Privacy-Shield u. Standardvertragsklauseln

27. Juli 2020|Kommentare deaktiviert für Handlungsnotwendigkeit nach EuGH-Urteil zu EU-US-Privacy-Shield u. Standardvertragsklauseln

Konsequenzen für Unternehmen aus dem EuGH-Urteil zu EU-US-Privacy-Shield und EU-Standardvertragsklauseln – „Schrems II“ RA David Seiler / 23./24.07.2020 - letztes [...]

  • Löschkonzept, Daten löschen, Speicherfristen, Aufbewahrungspflichten, Rechtsanwalt David Seiler, DSGVO, Datenschutzrecht

Datenschutzrechtliche Pflicht zum Löschkonzept

27. Mai 2020|Kommentare deaktiviert für Datenschutzrechtliche Pflicht zum Löschkonzept

Warum benötigte eine datenverarbeitende Stelle ein Löschkonzept? Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verpflichtet die Verantwortlichen (Art. 4 Nr. 7 DSGVO, Unternehmen, Praxisinhaber) [...]

  • Homeoffice, Corona, Covid 19, Videokamera für Videokonferenz, Videosprechstunde, Datenschutz, DSGVO, Rechtsanwalt David Seiler, Cottbus

Homeoffice, Arztpraxis und Corona-Krise

15. April 2020|Kommentare deaktiviert für Homeoffice, Arztpraxis und Corona-Krise

Updates des Artikels mit weiteren Hinweisen von Aufsichtsbehörden und weiteren arzt(datenschutz)rechtlichen Besonderheiten finden Sie online auf meiner Blog-Seite. Aktueller Anlass [...]

  • Datenschutzrecht, Betriebsrat, Verantwortlicher, DSGVO, Datenschutzbeauftragter, Kontrollrecht, Rechtsanwalt David Seiler

Der Betriebsrat als Verantwortlicher unter der DSGVO

17. September 2019|Kommentare deaktiviert für Der Betriebsrat als Verantwortlicher unter der DSGVO

Der Betriebsrat als Verantwortlicher unter der DSGVO oder Teil des Verantwortlichen und Kontrolle durch den Datenschutzbeauftragten Die Frage, ob der Betriebsrat [...]

  • Ausweiskopie, Personalausweis, Scannen, Kopieren, Datenerhebung, Datenminimierung, Personalausweisgesetz, Paßgesetz, Rechtsanwalt David Seiler, Datenschutzbeauftragter

Personalausweis kopieren und Datenschutz

18. Juni 2019|Kommentare deaktiviert für Personalausweis kopieren und Datenschutz

Das Scannen und Kopieren von Personalausweisen und Reisepässen war zunächst nach § 20 Personalausweisgesetz und § 18 Passgesetz im Regelfall [...]